Donnerstag, 3. November 2016

House of Night

Eine Geschichte über Liebe, Freundschaft, Verrat und Wahnsinn.

Die Geschichte beginnt mit dem Buch Gezeichnet. Dort wird Zoe, Schülerin an einer High School, von einem Vampir "gezeichnet". Darauf hin hat sie nur kurze Zeit um in das House of Night zu gelangen andernfalls stirbt sie. Dort angekommen beginnt das Leben als Vampir und es verläuft anders als gedacht...

Als eine lustige Mischung zwischen Harry Potter und Twilight ist die 12 teilige Buchreihe ein muss für alle Fantasy-Liebhaber. Zu den Hauptbüchern gibt es allerdings 6 Nebenbücher. 4 Nebenbücher sind Storyübergreifend. Diese muss man nicht lesen aber die Hauptbücher nehmen darauf Bezug und so kann es sein, wenn man sie nicht liest, dass es zu kleinen Verwirrungen kommt. Die übrigen 2 Nebenbücher sind unabhängig und können nach Bedarf gelesen werden.
Wie jede längere Buchreihe die aus mehr als 3 Büchern besteht, gibt es auch hier ein bis zwei Stories die sehr schleppend sind. Da musste ich mich ein wenig durchkämpfen. Sonst sind die Bücher echt gut geschrieben. Was mir besonders gefällt ist, dass dort nicht schön gesprochen wird. Ein Fluch wie jeder ihn schon mal ausspricht wird dort auch so geschrieben. Es ist auch sehr Simpel verfasst und ein Rücklesen von Seiten ist nicht nötig, da man selbst nach längerer Pause, recht zügig wieder in die Story reinfindet.

Fazit:
Diese Geschichte ist einmal was ganz anderes als die Typischen "So wird man zum Vampir" oder "So wird man Magisch" da es komplett anders geschieht als bekannt. Empfehlenswert für jeden der ohne viel Nachzudenken mal ein Buch lesen möchte.

Autoren: P.C. und Kirsten Cast (Mutter und Tochter)
Verlag: Fischerverlage
Bildquelle Fischerverlage

~ArtbyMiJa

Kurzes Hallo



Hallo liebe Leser der FiBüEcke.
Wie Nisi es schon angekündigtr hat werde ich hier demnächst auch Bücher oder Filme vorstellen und "bewerten". Sicherlich, es sind nicht die gewohnten Genres, da ich einen ganz anderen Stil bevorzuge. Aber ich denke gerade das macht es interessanter für euch. Es wäre schön wenn ihr weiter bei uns bleibt.

Ich lese alles was mir auf anhieb gefällt beim Titellesen, aber bevorzugt:

- Fantasy
- Historisches
- Romane
- Biografien, wenn sie mir auf anhieb zusagen vom Titel
- Ja sogar religiös angeschlagenes

Also bis bald
~ArtbyMiJa